Die geniale Rebellin

Ada Lovelace – Sie stürzte sich ins Leben und revolutionierte die Mathematik

Agnes Imhof

EPUB
9,99 (Lieferbar ab 28. April 2022)
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Piper ebooks img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Ada Lovelace: Ikone der Wissenschaft, visionäre Mathematikerin, leidenschaftliche Liebende England, 1833. Die sechzehnjährige Ada soll nach einer skandalösen Affäre endlich gesellschaftsfähig werden. Doch sie ist rebellisch, und ihr Lebenshunger so unstillbar wie ihre Wissbegier. In London gibt es in diesen Tagen nur ein Gesprächsthema: eine Maschine des genialen Charles Babbage, die rechnen kann! Ada ist fasziniert von dem schrankgroßen Wunderwerk. Leidenschaftlich versucht sie, bei Babbage Unterricht zu bekommen, doch vorerst vergeblich. Ada ist zutiefst enttäuscht, aber dann lernt sie Lord William King kennen. Auch ihn fasziniert die Wissenschaft – und mehr noch die schöne Ada … Ein spannender historischer Roman über die außergewöhnliche Frau, die als erste Programmiererin die Zukunft erfand.

Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

19. Jahrhundert, Romanbiografie, erste Programmiererin, Historischer Roman 19. Jahrhundert, Ikone der Wissenschaft, Schicksal, Mut, Lord Byrons Tochter, Tochter, Charles Babbage, hochbegabt, Erfolg, Doktor Frankenstein, Forschung, Mutige Frauen, Liebe, Mutter-Tochter-Beziehung, bewegende Geschichte, Wissenschaftlerinnen, Starke Frauen, Gefühle, Mutter-Tochter-Roman, erster Computer, Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Lord Byron, Genie, Ada Lovelace, Traum, Hochbegabung, Roman für Frauen