img Leseprobe Leseprobe

Mord und alte Bücher

Norbert-Ullrich Neumann

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Zwei kunstsinnige Freunde aus München werden in Turin in mysteriöse Verbrechen verwickelt. Vieles dreht sich um ein altes Manuskript, welches Conte Antinori, neben zahlreichen anderen bibliophilen Kostbarkeiten, hinterlassen hat. Der Tod der Schwester und Erbin des Conte bleibt zunächst ebenso undurchsichtig, wie die Entführung des Kunsthändlers, der mit dem Verkauf und der Versteigerung der Hinterlassenschaft beauftragt worden war. Nach merkwürdigen Präliminarien fordern die Kidnapper die Übergabe der alten Handschrift. Die Lage scheint aussichtslos zu sein, da der Polizei das Original nicht zur Verfügung gestellt wird. Auch die Ermittlungen in Sachen der, höchstwahrscheinlich ermordeten, Erbin des Manuskripts, scheinen ergebnislos zu bleiben. Schließlich aber kommt es in beiden Fällen zu überraschenden Wendungen. Norbert-Ullrich Neumann, Jahrgang 1947, Nervenarzt im Ruhestand, lebt mit seiner Frau in Bayern. Er hat weit mehr als hundert medizinisch-wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht. „Mord und alte Bücher“ ist sein erster Kriminalroman. Neumann ist passionierter Leser, Läufer und Golfspieler und Italienliebhaber.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Kriminalroman, Mord, Entführung, Turin, Italien