img Leseprobe Leseprobe

Bluffs à la carte

Teil 1

Bert Seemann

EPUB
8,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Sie, Alina, 29 Jahre, promovierte Chemikerin und er, Karl, 34 Jahre und wissbegieriger Laborassistent können beide auf erstrebenswerte, berufliche Erfolge zurückblicken. Sie sind ein verliebtes Paar, das aus einer absurden Laune heraus ein waghalsiges, abenteuerliches Spiel beginnt. Beide nützen ihre hervorragenden Kenntnisse und Fähigkeiten, um unschuldige Menschen zu überfallen und zu berauben. Erzielte Erfolge verleiten sie zu ausgefallenen kriminellen Handlungen und schrecken selbst vor Totschlag nicht zurück. Siegesgewiss bluffen sie erfahrene Polizisten und Kriminaltechniker und stellen sie unentwegt vor unlösbare Aufgaben. Der Täter hinterlässt Schuhabdrücke von Modellen, die es gar nicht gibt. Die KTU findet zwar die DNA-Spuren des Täters, doch der sitzt zur Tatzeit in Polizeigewahrsam. Wieder ein Bluff? Oberkommissar Wulff ist ratlos und sein Team kurz davor, die Hoffnung aufzugeben, die Kunsträuber jemals zu finden. Der klare Blick von Alina und Karl ist ihrer Sucht nach Beute gewichen und trotzdem sind beide überzeugt, nicht gefasst werden zu können. Wie soll ihnen das aber gelingen? Letztlich sitzt die Staatsgewalt am längeren Hebel, erkennt die variierten Bluffs und bringt Licht auf die dunklen Wege ihres Tuns.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Brutale Morde, mysteriöse tathergänge, dreister Kunstraub, irregeführte Polizei, verfälschte Spuren