img Leseprobe Leseprobe

Die gruseligsten Orte in Köln

Schauergeschichten

Leon Sachs, Tanja Kruse, Angela Eßer, et al.

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GMEINER img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Köln, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Antike bis in die Gegenwart: Wie eine der Jungfrauen von St. Ursula Angst und Schrecken verbreitete. Welchen grausamen Ursprung die Rivalität zwischen den beiden großen Rheinstädten hat. Wie eine alte Dame die grausame Geschichte erzählt, die hinter einem Wandbild voller Blüten steckt. Wie die Deutzer Brücke zum Zentrum einer tragischen Liebe wurde, und viele mehr.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

gruseln, fürchten, Gruselgeschichten, Lutz Kreutzer, Kriminalroman, schauern, reale Orte in Köln, Krimi, Deutschland, Kurzgeschichten, Anthologie, Zeitgenössische Kriminalromane, Uwe Gardein, Köln, gruselige Orte, Nordrhein-Westfalen, Schauergeschichten, Kurzkrimis